Ein großes Dankeschön für herausragendes Engagement im Umweltschutz an die Klasse 8 a im Fach Ernährung und Soziales. Im Rahmen eines beeindruckenden Umweltprojekts haben die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Kreativität unter Beweis gestellt, sondern auch einen nachhaltigen Beitrag zur Rettung von Lebensmitteln geleistet. Durch das Verarbeiten von geretteten Lebensmitteln wurden innovative und schmackhafte Gerichte zubereitet, die nicht nur den Gaumen erfreuten, sondern auch einen bewussten Umgang mit Ressourcen demonstrierten. Darüber hinaus haben die engagierten Schülerinnen und Schüler aktiv zur Umwelterziehung beigetragen. Mit großem Einsatz wurden informative Flyer, ansprechende Poster und ein kreativer Bausatz vom Abfallwirtschaftsbetrieb München in allen Klassen der Schule verteilt. Diese Materialien dienen dem spielerischen Lernen über die richtige Mülltrennung und tragen dazu bei, ein Bewusstsein für die Bedeutung von Müllvermeidung zu schaffen. Ein weiterer wichtiger Beitrag zur Umweltfreundlichkeit wurde durch das Anbringen von korrekten Bezeichnungen an den Mülleimern erreicht. Durch die klare Kennzeichnung wird die richtige Mülltrennung ermöglicht, was wiederum einen effektiven Recyclingprozess fördert. Die Schülerinnen und Schüler haben somit nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis dazu beigetragen, dass Müll vermieden und wertvolle Ressourcen geschont werden. Die Schülerinnen und Schüler durch ihre Initiative, Kreativität und ihren Einsatz gezeigt, dass sie sich aktiv für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. Ihr Beitrag ist nicht nur für die Schule, sondern auch für die gesamte Gemeinschaft beispielhaft und verdient höchste Anerkennung.

Beitrag erstellt von Frau Kandy

Comments are closed